Marktagebuch Flechtingen oder wie lernt man sich zu entspannen

Markttagebuch Flechtingen oder wie man lernt zu Entspannen

Nachdem das große Spagettimonster unsere Bitten erhört hat, durften wir bei wunderbaren 20-24 Grad und Sonnenschein die Besucher des Wasserschloß Flechtingen mit unserer Hexenshow erfreuen.

Wir bedanken uns bei #veranstalterey #maccabeundkanaka #immernochfrank #gregorsintram für gute Unterhaltung und tolle Gespräche.

Viele liebgewonnene Freunde haben wir getroffen, einige vermisst und neue dazugekommen. Verzeiht, wenn ich euch nicht alle nenne.

Unser Stammdinkelbäcker hat meine Geschmacksnerven mit seiner neuen Erfindung Hallumi-Fries mit Minzsoße und Granatapfel entzückt. Ja das klingt komisch, aber schmeckt unglaublich lecker.

Einen kleinen Gedanken wollte ich noch erzählen. Der Mann an meiner Seite kam das erste Mal mit und fragte zwischendurch „Was macht man so auf einem Mittelaltermarkt?“

Und meine Antwort war „Nichts!“

Auf seinen Blick hin, fing ich an nachzudenken und stellte fest, wie schwer es heutzutage ist „Nichts zu tun“

Selbst im Urlaub hat man was zu gucken, zu baden, zu sonnen, man kümmert sich um die Kinder, klettert oder wandert oder was man sonst alle tut. Zu Hause starrt einen der Haushalt und Garten an und wenn das nicht ist, wollen die Kinder was von dir.

Auf dem Markt gibts das nicht. Die Kinder tollen rum (mein Sohn war nach dem Wochenende fix und fertig mit gesunden roten Wangen)

Man spricht, man trinkt, man kuckt, man tut nichts. Man taucht ein in eine Zeit in der es keine „Zeit“ gab, in der man keine Handys oder Uhren hatte.

Abgesehen von den Auftritten, will niemand etwas, keine Wäsche, kein Haushalt.

Man genießt das Sein und erholt sich vom Alltag.

Das sollten wir alle öfter tun.

In diesem Sinne, schmeißt euch in Gewandung (oder auch nicht) und besucht den nächsten Markt. Tut einfach mal nichts!!!

P.S. Der geliebte Mann an meiner Seite tat dann am Sonntag auch mal nichts und schlief in der Sonne. Ich glaube es hat ihm sehr gut getan.

Eure Franzi


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge