Unsere Lieblinge - Folge 2: Kategorie Tänzer

Tribal Collective Hannover

Das Tribal Collective Hannover stand zum ersten Mal im Jahr 2016 gemeinsam auf der Bühne. Dani Sú Talún und Elena Sapega wollten gern beim Masala Weltbeat Festival 2016 tanzen. Da sie sich aber zu zweit auf der großen Tanzbühne etwas verloren vorgekommen wären, haben sie ein paar andere Tribal-Tänzerinnen aus Hannover und Umland gefragt, ob sie Lust hätten, mit ihnen zu tanzen. So entstand das Tribal Collective Hannover. Die Besetzung ist variabel, auch die geografische und stilistische Zuordnung ist inzwischen dehnbar (eine unserer aktuellen Mittänzerinnen kommt aus Essen mit einem Solo, das so gar nichts mit Tribal Style zu tun hat :-D) Unser verbindendes Element ist die gemeinsame Freude am Tanzen! Mit dabei im Tribal Collective sind zum Beispiel unsere Markt-Freundinnen von MaraDea, Calaneya Tribe und Inge Petermann mit ihrer Gruppe Pandaloons. Wir stellen immer wieder neue Stücke aus den unterschiedlichsten Richtungen zusammen und freuen uns über das, was am Ende dabei heraus kommt.

Nun möchten wir euch die beiden Gründerinnen des Collectives ein kleines bisschen vorstellen. Weitere Infos zu den beiden und ihrer Tanzschule findet ihr unter www.calaneya.de

Dani Niemitz:

Dani ist Tanzpädagogin, Tänzerin, Choreografin und Sonderpädagogin (M.A.) aus Hannover. Bereits seit ihrem zweiten Lebensjahr ist Bewegung zu Musik fester Bestandteil ihres Lebens. Über Rhythmik, Ballett, Irish, Jazz, Modern und Standard-Tanz kam sie schließlich 2010 zum orientalischen Tanz und schon wenig später zu zeitgenössischen Tanzfusionen wie Contemporary Dance und Tribal Style Dance.

Auf der Bühne steht sie bereits seit frühester Kindheit. Neben ihren Solo-Projekten ist sie Tänzerin im Bewegungschor der Staatsoper Hannover und leitet projektbezogen verschiedene Tribal- und Contemporary-Ensembles wie beispielsweise die Calaneya Comapny.

Ihre große Liebe im Tanz gilt zeitgenössischen Tanzstilen wie Modern Dance und Contemporary Dance sowie American Tribal Style (ATS®). Diese Stile kombiniert sie in ihren Soli und Choreographien zu einer ganz besonderen Tribal Fusion.

Elena Sapega:

Elena Sapega ist Tänzerin, Choreografin, Moderatorin und freie Journalistin aus Hannover. Sie tanzt seit frühester Kindheit, angefangen mit Rhythmik, Ballett und rhythmischer Sportgymnastik. Über Hip Hop sowie Standard- und Latein-Tanz entdeckte sie 2003 erst den Orientalischen Tanz und ein Jahr später den Tribal Style für sich. Seitdem ist sie bundesweit tätig als Bühnentänzerin, Choreografin und Dozentin für American Tribal Style® und Tribal Fusion.

Sie betätigt sich aktiv bei zahlreichen internationalen und spartenübergreifenden Projekten, u.a. als Solistin und Choreografin bei einer Tanztheater-Adaption des Filmklassikers „Nosferatu“, als Mitbegründerin eines Auftrittsprojektes mit zwei klassischen Musikerinnen und einer weiteren Tänzerin oder auch als Tänzerin bei mehreren Produktionen des Staatsschauspiels Hannover.

Neben Tribal Style gilt ihr aktives Interesse dem klassischen Ballett und zeitgenössischen Tanz.

Wir sind total happy Teil dieser Formation zu sein und freuen uns auf das nächste Wochenende, wenn es wieder heißt:

Tribal Collective Hannover on Stage! MASALA Festival 2017 wir kommen!


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge